X


Hier investiert Europa

„Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen"
Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.

„Ökologischer/biologischer Landbau"
Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.

„Tierschutz"
Mit dieser Maßnahme wird die besonders tiergerechte Haltung von Mastschweinen und Legehennen unterstützt.

www.eler.niedersachsen.de

Biohof Frerichs Logo

Wir lieben unsere Hühner









Hühner brauchen Freiraum und Geborgenheit

Hühner sind unsere Leidenschaft, deshalb haben wir uns ausschließlich auf Biohühner spezialisiert. Chefin im Hühnerstall ist Traute Frerichs, die mit ihrer Kompetenz und ihrem feinen Gespür für jede Verhaltensänderung dafür sorgt, dass es ihren „Mädels“ immer gut geht. Der artgerechte Stall und der abwechslungsreich gestaltete Auslauf gewährleisten das Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer Biohühner.

Frau mit glücklichen Bio Hühnern

Wir lieben unsere Hühner! Erst wenn ich weiß, dass sie gut versorgt sind, denke ich an mich!

































Gutes bewahren und Neues schaffen

1933 gründeten Röpke und Christine Tholen den Hof in Tannenhausen. Deren jüngste Tochter Anna und ihr Ehemann Eduard entwickelten als nächste Generation den Betrieb weiter. Seit 1981 wird der Hof von Heiko Frerichs geführt. 2011 sorgte seine Ehefrau Traute dafür, dass ein Bio-Legehennenstall errichtet wurde. Mittlerweile ist mit Eike, Meent und Neele schon die 4. Generation in diesem Betrieb tätig.

Junges Mädchen mit kuschelt mit Bio Huhn

Über allem steht für unsere Familie das Wohl der Tiere und das Bemühen um eine artgerechte Tierhaltung.

































Wie das Land – so das Huhn

Über die Jahre hat sich der Betrieb von der konventionellen Milchvieh- und Sauenhaltung zu einem Mutterkuh- und Bio-Legehennenbetrieb gewandelt. Mit den Kühen werden im Naturschutzgebiet „Ewiges Meer“ extensive Grünlandflächen gepflegt, um diese für Wiesenvögel als Brutplätze zu erhalten. Durch die ökologische Wirtschaftsweise und die naturnahe Auslaufgestaltung fügt sich auch unsere Bio-Legehennenhaltung sanft in die Moorlandschaft ein.

Fütterung Bio Hühner

Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur.

































BIO - LOGISCH GEHT’S UNS GUT

• Täglicher Auslauf auf ihrer „Spielwiese“, Stall und Wintergarten bieten viel Platz zum Fressen, Sandbaden und Klönen

• Ausschließliche Ernährung nach Öko-Richtlinien

• Natürliches Beschäftigungsmaterial und Tageslicht

• Natürliche Kräuterzusätze wie z. B. Oregano unterstützen das Wohlbefinden

• Regelmäßig unangemeldete Kontrollen von diversen Überwachungsstellen

Biolandwirtschaft – ökologisch, zukunftsweisend,
transparent und fair

































Erlebe unseren Biohof

• Hühner live: drinnen und draussen

• Die Wege der Eier: vom Huhn bis in die Verpackung

• Einzel- oder Gruppenführungen, Führungen für Schulklassen und Kindergärten

• Bitte telefonisch anmelden

Angaben gemäß § 5 TMG

Heiko Frerichs
Ol Streek 94
26607 Aurich/Tannenhausen
Tel. 0 49 41 – 9 74 06 40
[email protected]
Folge uns auf Facebook

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE257556623